Entsorgung in Obergerlafingen
Was Beispiel Wann und Wo
Aluminium
Stanilofolie, Tuben, Getränkedosen Zeit: Montag-Samstag, 07.00-19.00 Uhr
Ort: Mulde beim alten Feuerwehrmagazin (MZH) . Im Zweifelsfall Magnettest durchführen
Bauschutt (kleine Mengen) Betonabbruch, MAuersteine, Ziegel, Aushubmateriel Zeit: Samstag, 10:00-11:00 Uhr (von November bis Februar nur am 1. und 3. Samstag des Monats)
Ort: Beim alten Feuerwehrmagazin (MZH) in eigens dafür bereitgestellte Mulde
Batterien Batterien, Akkus, Knopfzelen, Autobatterien Abgabestellen in jedem Geschäft, welches Batterien verkauft (beachten Sie ebenfalls die Sondermüllsammlung)
Elekrische und elektronische Geräte Mixer, Staubsauger, Kaffeemaschine, Radio, Videorecorder, Fernseher, Computer, Drucker Die Entsorgung von elektronischen Geräten und Haushaltapparaten erfolgt grundsätzlich durch die Verkaufsstellen. Ergänzend führt die Einwohnergemeinde anlässlich der Sondermüllsammlung eine kostenlose Sammlung durch (aus-genommen Elektrowerkzeuge, elektr. Gartengeräte, Batterien, Lampen und Neonröhren)
Glas Flaschen, Glasbruch, Gläser Zeit: Montag-Samstag, 07.00-19.00 Uhr
Ort: Mulde beim alten Feuerwehrmagazin (MZH) . Das Altglas ist nach den Farben Weiss/Grün/Braun zu separieren. Metall-teile sind zu entfernen
Grünabfälle Rüstabfälle, Gartenabfälle, Heckenschnitt, Rasenschnitt usw. (keine Speisereste!)
Zeit: April bis November, alle 14 Tage
Ort: Wird am Strassenrand in 240 l Containern abgeholt (max. 2 Stk).
Abonnemente für die Grünabfuhr können auf der Gemeindeverwaltung gegen eine Jahresgebühr gelöst werden. Gleichzeitig werden die Abonnenten über die Sammeldaten orientiert.
Häckselservice Strauch- und Baumschnitt Zeit: 3 Häckseltage pro Jahr
Ort: Häckselservice erfolgt am Strassenrand, weitere Auskünfte und Bekanntgabe der Sammeldaten erteilt die Gemeindeverwaltung. Der Häckselservice für Strauch- und Baumschnitt kostet Fr. 2.50 pro Minute und wird direkt durch Barzahlung an den Unternehmer beglichen
Kadaver Tote Tiere aller Art (Haustiere, Nutztiere) Tote Tiere ab einem Körpergewicht von 10 kg dürfen nicht beerdigt werden. Sie müssen von Gesetzes wegen in die Kadaversammelstelle. Der entsprechende Konfiskatraum für unsere Region steht auf dem Areal der KEBAG in Zuchwil www.kebag.ch
Karton Verpackung Zeit: Sammeldaten gemäss Umwelt- und Werkkommission Kalender
Ort: Das Sammelgut ist geordnet oder gebündelt am Strassenrand bereitzu-stellen
Kericht (Hausmüll) und Sperrgut Haushaltabfälle aller Art wie Verpackungen, Speiseabfälle, Ski, Möbel, usw. Zeit: Dienstag-Nachmittag
Ort: Kehricht und Sperrgut vormittags am Strassenrand bereitstellen. Der Kehricht muss in fest verschnürten KEBAG-Säcken oder in anderen Gebinden mit KEBAG-Marken versehen abgeliefert werden. Das Sperrgut kann gebündelt der Kehricht-abfuhr mitgegeben werden. Dabei sind ebenfalls die KEBAG-Marken zu ver-wenden.
Im Winter bitte darauf achten, dass die Schneeräumung nicht durch bereitge-stellten Kehricht oder Sperrmüll behindert wird
Kleider Textilien, Schuhe Die Kleidersammlung wird von der Caritas durchgeführt (Termine siehe Anzeiger). Bitte nur brauchbare Kleider abgeben.
Zeit:
Montag-Samstag, 07.00-19.00 Uhr
Ort: Beim alten Feuerwehrmagazin (MZH) steht ganzjährig ein Sammelcontainer zur Verfügung.
Metall Stahlgestelle, Autofelgen, Fahrräder, usw. (Konserverndosn siehe Weissblech) Zeit: Sammeldaten gemäss Umwelt- und Werkkommission Kalender Öffnungszeiten: Freitag 13:30-18:00 Uhr und Samstag 08:00-12:00 Uhr
Ort: Beim alten Feuerwehrmagazin (MZH) in eigens dafür bereitgestellte Mulde
Öle Friteriöl, Motorenöl Zeit: Montag-Samstag, 07.00-19.00 Uhr
Ort: Fass beim alten Feuerwehrmagazin (MZH) . Unterscheidung zwischen Speise- (organisch) und Motorenöl (mineralisch)
Papier Zeitungen und Zeitschriften, Briefe, Schreibpapier Zeit: Sammeldaten gemäss Umwelt- und Werkkommission Kalender
Ort: Das Altpapier wird durch unsere Schule gesammelt. Das Sammelgut ist gebündelt am Strassenrand bereitzu-stellen
PET Flaschen mit dem PET-Signet Die Entsorgung erfolgt ausschliesslich durch die Verkaufsstellen
Sondermüll Farben, Lösungsmittel, Arzneimittel, Giftstoffe usw. Die Entsorgung erfolgt grundsätzlich durch die Verkaufsstellen. Ergänzend führt die Einwohnergemeinde jährlich eine Sammlung durch.
Datum: Siehe Umwelt- und Werkkommission Kalender

Ort: Beim alten Feuerwehrmagazin (MZH)
Weissblech Konservendosen Zeit: Montag-Samstag, 07.00-19.00 Uhr
Ort: Mulde beim alten Feuerwehrmagazin (MZH)
Für die Entsorgung stehen beim alten Feuerwehrmagazin (Mehrzweckhalle) verschiedene Container zur Verfügung.

Glas, Weissblech, Aluminium, Öl und Kleider können jeweils  von Montag - Samstag, 07:00 - 19:00 entsorgt werden.

Weitere Entsorgungsmöglichkeiten:
Umwelt- und Werkkommission-Kalender 2016

Umwelt- und Werkkommission-Kalender 2017
Achtung: Fehler im Kalender 2017: Die Abfuhr findet immer am Freitag Statt (29.4. -> Fr 28.4.) !
Abfuhrmarken für Kehricht und Sperrgut können den folgenden Stellen bezogen werden:
- Frau Nicole Hirsbrunner, Poststrasse 16, Obergerlafingen, (gegenüber Gemeinde-
   verwaltung), jeweils Dienstags, 11.00 bis 13.00 Uhr
- Poststellen, Gerlafingen und Recherswil
- Coop Tankstelle Bolacker, Obergerlafingen